Warum ich Hochzeiten liebe und was mir wichtig ist.


Um mich ein wenig kennenzuleren, möchte ich Euch gerne erzählen, was mir wichtig ist.
Gesundheit, Liebe und Freiheit bedeuten für mich Glück.

Wenn ich fotografiere, ist das für mich das größte Gefühl von Freiheit. Dazu kommt meine ausgeprägte Neugier auf Menschen, neue Orte, Situationen und Unbekanntes.
Mit dieser Neugier und der Freiheit kann ich meine ganze Kreativität entfalten und in Hochzeitsfotos übersetzen, die die bedeutsamsten Momente Eures schönsten Tages und die damit verbundenen Gefühle für immer festhalten und somit für Euch wieder erlebbar machen.

Die Liebe zwischen zwei Menschen, zwischen Ihren Freunden und Ihrer Familie fotografieren zu dürfen, ist für mich ein großes Privileg. Euren Hochzeitstag möchte ich als Ganzes erzählen, die kleinen, wie die großen Momente sind mir dabei gleichermaßen wichtig. Hochzeitsfotos sind unvergänglich und gerne bin ich derjenige, der diese Unvergänglichkeit für Euch kreiert. 

Ich lebe in Frankfurt und Zürich. Ich liebe Musik, gutes Essen, es neuen Menschen zu begegnen und sie zusammen zu bringen.
Neben Hochzeiten fotografiere ich auch liebend gerne Familien, Babybäuche & Neugeborene, Events und Menschen und ein wenig Architektur und Minimalismus.

Wenn wir uns treffen, möchte ich erfahren, wie und wo Ihr Euch kennengelernt habt, was Euch am Herzen liegt und wie Ihr Euch Eure Hochzeit vorstellt. Wir können uns unverbindlich im Café treffen oder auch erst einmal am Telefon kennenlernen.

Ich freue mich auf Euch.